Arbeitskreis Homöopathie (Fortgeschrittene)

monatlich donnerstags,19.30 bis 21.30 Uhr
Termine 2018: 18.1., 15.2., 1.3., 5.4., 3.5., 7.6., 5.7., 13.9., 11.10., 8.11., 9.12. (So, 11-13 Uhr, Verreibung!)

In diesem Jahr beginnt wieder ein Rundgang zu den wichtigsten homöopathischen Arzneien, den sog. Polychresten. Die Abende sind besonders für Einsteiger in die Homöopathie angelegt, aber auch Erfahrene können hier ihre Materia medica-Kenntnisse auffrischen. Zur Entwicklung der Entscheidungsfähigkeit bei akuten gesundheitlichen Problemen werden auch medizinische Themen differenziert. Die Reihe wird in 2019 mit weiteren Arzneimitteln fortgesetzt, z.B. aus den Familien der Pflanzen, Minerale, Insekten, Schlangen, Spinnen usw.

18.1.2018         Sulfur und die Behandlung von Hauterscheinungen
15.2.2018         Calcium, Silicea und Phosphor als Kinderarzneien
1.3.2018           Nachtschattenarzneien (Bell., Hyos., Stram.) und akute Infekte
5.4.2018           Chronische Dispositionen als Wurzel von Allergien und die Nosoden (Carc., Med., Tub.)
3.5.2018           Zu viel Empfindsamkeit bei den Hahnenfußgewächsen (Acon., Cimic., Puls, Staph.)
7.6.2018           Behandlung von Verletzungen mit Korbblütlern (Arn., Bellis per.,Calend., Mileef.)
5.7.2018           Homöopathische Hilfe im Urlaub: Nat. mur und andere Meeresarzneien
13.9.2018         Emotionale Probleme und die Brechnussgewächse (Gels., Ign., Nux. vom.)
11.10.2017       Impfen und das Quecksilberproblem: Mercurius sol.
8.11.2018         Leid und Trauer: Causticum
9.12.2018         Verreibung von Muttermilch

Beitrag: pro Kurseinheit 12,00€, bei Anmeldung für den gesamten Arbeitskreisverlauf (= 10x im Jahr) 100,00€


Arbeitsgruppe Homöopathie 2017

zweimonatlich donnerstags, 19-22 Uhr, 19.1., 23.3., 18.5., 13.7., 21.9., 30.11.2017

Termine 2018: 25.1., 8.3., 31.5., 12.7., 20.9., 5.11.2017

Für diejenigen, die bereits über eine gute Kenntnis der Materia medica verfügen und akute
Behandlungsfälle sicher lösen können: Wir üben uns in Anamneseführung, Bearbeitung von
chronischen Fällen mit Symptomfindung und Repertorisation zur Auffindung des möglichst
ähnlichen Arzneimittels. Anhand mitgebrachter Fälle bzw. Life- Anamnesen.
(Gebühr für Anamnese-Kandidaten 25,00€)

Beitrag: pro Abend 15€ oder 80€ für alle 6 Termine

 

 

Homöopathische Sonntage - AMEAS, Vorträge, Arzneimeditationen

monatlich, 11.00-13.00 Uhr, Praxis- oder Seminarraum Beitrag: 12,00 €

Letzter traditioneller Programmpunkt auch in diesem Jahr:
Sonntag, 10.12. 2017, 11-13 Uhr  Verreibung von Muttermilchen für ein Mädchen und einen Jungen!

Die Termine und Themen in 2018 werden von Monat zu Monat bekannt gegeben!